Deutscher Gewerkschaftsbund

06.05.2024
Solidarität mit Matthias Ecke und allen Angegriffenen

Stehen fest zusammen! Lassen uns nicht spalten!

Spontane Kundgebung am Sonntag, 5.5. in Dresden Strießen und Berlin

Dresden, 5.5.2024 Pohlandplatz

Dresden, 5.5.2024 Pohlandplatz Hron

Am 5.5.2024 fand ein Spontan Kundgebung"Nie wieder ist jetzt" in Dresden statt. Am Pohlandplatz versammeln sich viele Menschen um gegenüber dem am Freitag brutal angegriffenen MdEP SPD Matthias Ecke Solidarität zu zeigen. Spontan kamen um die 3.000 Menchen zusammen, um Partei übergreifend zu sagen, dass diese Gewalt nicht zu tolerieren ist. Der Respekt und die Würde gilt allen Menschen. Egal welcher Herkunft, Religion, politischen oder weltanschaulichen Positionen. Die Würde ist unantastbar. Rechtsextremismus verbreitet Hass und will unser freies Leben beenden.

Die Bundestags Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (B90 Grüne), Sachsen SMWA Chef Martin Dulig (SPD), Sachsens Innenminister Armin Schuster (CDU), die Vorsitzende Susanne Schaper von Die LINKE und für den DGB Markus Schlimbach redeten zu den Versammelten. Ebenso, wie einige weiterer Vertreter*innen ihrer Parteien und Vertreter*innen der Zivilgesellschaft. Deutlich mit viel Beifall begrüßter Tenor von allen, die zu Wort kamen und zu lesen auf den Transparenten und Schildern der Teilnehmer*innen: Diese Gewalt, wie gegen über MdEP Matthias Ecke, werden wir nicht tolerieren!

Von allen Redner*inen: Wir stehen fest zusammen! Wir lassen uns nicht spalten! Wir schützen die Demokratie! Wir sind auch deutlioch mehr, als Rechtsradikale und Hetzer in diesem Land. Wir hörten viele klare Worte und unsere gemeinsame Entschlossenheit. Über alle Grenzen hinweg. Gleichzeitig fand in Berlin vorm Brandenburger Tor eine Kundgebung aus gleichem Anlass statt. Auch dort sprachen Vertreter*innen über alle Parteigrenzen hinweg. Sachsen Ministerpräsident Michael Kretschmer war u.a. in Berlin anwesend, der MP von NRW Hendrik Wüst sprach u.a. davon, das man Nazis auch als Nazis nennen muss. 


Nach oben

1. Mai Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen Hron


Nach oben

Termine Bildungszeit

Termine Veranstaltungen

DGB Sachsen