Deutscher Gewerkschaftsbund

06.06.2016
DGB KV Vogtland

DGB und NDC informierten auf dem Festival für ein buntes Vogtland zu Demokratie und gesellschaftlicher Teilhabe

Jung und Alt waren sehr interessiert an den Bildungsangeboten der beiden Kooperationspartner

Netzschkau. Vom 03. bis 04.06.2016 fand an der Göltzschtalbücke das mittlerweile traditionelle Festival für ein buntes Vogtland statt. An zwei Tagen gab es unterschiedliche Angebote für unterschiedliche Musikgeschmäcker. Aber auch an Familien und Kinder war gedacht. Mit Bildungsangeboten und einem Informationsstand beteiligten sich daran unter anderem auch der Deutsche Gewerkschaftsbund und das Netzwerk für Demokratie und Courage.

Am ersten Abend, dem 03.06. konnte man bei elektronischer Musik gemeinsam feiern und das einzigartige Ambiente genießen. Einen Tag darauf hatten dann die BesucherInnen die Möglichkeit, einem vielfältigen Programm aus verschiedenen KünstlerInnen und jungen Tanzgruppen zu folgen. Währenddessen informierten DGB und NDC an ihrem Stand zum Thema Demokratie und Antidiskriminierung mit Bildungsangeboten und Informationsbroschüren.

DGB Regionsgeschäftsführer Ralf Hron dazu: "Das Festival für ein buntes Vogtland ist ein wichtiger Baustein im Portfolio unserer politischen Bildungsarbeit in den Bereichen Demokratie, Akzeptanz und Respekt. Die alljährlich hohen Besucherzahlen zeigen auch, dass die Menschen gern hier her kommen und einerseits das Ambiente, andererseits aber auch unser Angebot sehr zu schätzen wissen." 


Nach oben

1. Mai Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen Hron


Nach oben

Termine Bildungszeit

Termine Veranstaltungen

DGB Sachsen