Deutscher Gewerkschaftsbund

#unteilbar

Auf nach Dresden: Flagge zeigen für eine solidarische Gesellschaft!

Im Osten der Republik stehen die Landtagswahlen vor der Tür. Rechte Kräfte wollen in die Parlamente. Dem setzen wir uns entgegen. Wir fordern eine solidarische, freie Gesellschaft! Am 24. August ruft dazu das Bündnis #unteilbar zur Großdemo in Dresden auf. Und wir laden euch ein, mitzukommen und Flagge zu zeigen. Dazu haben wir wieder Busse organisiert und freuen uns über jede und jeden, die/der mit uns in Dresden ein kraftvolles Zeichen für Solidarität setzen will. Also meldet euch bei uns und steigt ein. Zusammen sind wir unteilbar!

iCal Download
Abfahrt ab Chemnitz

Abfahrt ab Chemnitz #unteilbar

Steigt ein in Chemnitz! 10:45 Uhr geht's los. Abfahrtsort ist der Parkplatz an der Ecke Bahnhofstraße/Augustusburgerstr., direkt vor der Johanniskirche.

Abfahrt ab Zwickau

Abfahrt ab Zwickau #unteilbar

Steigt ein in Zwickau! 10:00 Uhr geht's los. Abfahrtsort ist der Parkplatz an der Bahnhofstraße 68/70, direkt vor dem Gewerkschaftshaus.

Voraussichtliche Rückfahrt ca. 18:00 Uhr.

UPDATE - Aktuelle Info's zur Anreise:

-Die Gewerkschaftsbusse werden auf einer Brachfläche am Herbert-Wehner-Haus abgeparkt. Zufahrt erfolgt über die Kleine Packhofstr.. Von dort aus könnt ihr entweder noch zum Dresdner Volkshaus kommen bzw. direkt zum Altmarkt laufen. Je nachdem wie es zeitlich noch möglich ist. Am Dresdner Volkshaus gibt es ein kleines Warm-Up für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. Und um 12:30 Uhr machen wir uns gemeinsam auf den Weg zur Auftaktkundgebung am Altmarkt.
 

-Individualanreisende können gern zum Volkshaus kommen.

-Die Auftaktkundgebung startet um 13:00 Uhr. Start der Demo ist gegen 14:00 Uhr. Der Gewerkschaftsblock trifft sich am Altmarkt an der Ecke Seestr./ Wilsdruffer Str. ( Cafe Kreutzkamm), um sich dann direkt hinter dem Gewerkschaftslauti mit einem eigenen Starttransparent einzureihen
 

-Kurze Redebeiträge vom Gewerkschaftslauti sind jederzeit möglich.
 

-Demomaterial ( Fahnen etc. ) sind bitte selbst mitzubringen. Bitte achtet beim Tragen von Fahnen auf die Oberleitungen, da während der Demo auch Straßenbahnschienen gekreuzt werden.
 

-Bei der Rückreise bitte genügend Zeit einplanen, da der Weg zum Busparkplatz bzw. Dresdner Hauptbahnhof ab Cockerwiese ca. 20-30 Minuten beträgt.

Hier geht die Demo lang:

#unteilbar Demoroute

#unteilbar Demoroute #unteilbar

Zum Download findet ihr hier den Stadtplan zur Busanreise, die Aktionskarte mit allen relevanten Orten und Demoroute sowie ein Bild, wo genau sich der Busparkplatz befindet:

Ihr wollt mit? Na super! Dann meldet euch bei uns an unter suedwestsachsen@dgb.de oder per Telefon: 0371 - 6000110. Wir freuen uns auf euch!


Nach oben

Leser-Kommentare

KOMMENTARE

DGB SWS schrieb am 12. August 2019 um 11:57 Uhr:

Liebe Kerstin, vielen Dank für deine Wünsche! Wir freuen uns, dass du die Veranstaltung unetrstützt :)
Kerstin Nobis schrieb:
Ich finde das ist eine großartige Idee. Leider wohne ich nicht in Zwickau. Ich wünsche euch sehr viel Erfolg.

Kerstin Nobis schrieb am 11. August 2019 um 12:29 Uhr:

Ich finde das ist eine großartige Idee. Leider wohne ich nicht in Zwickau. Ich wünsche euch sehr viel Erfolg.

Und Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit.


Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis