Deutscher Gewerkschaftsbund

11.03.2024
DGB Chemnitz

Chemnitz: Alle gegen den Faschismus!

Entschlossener Widerstand gegen Freien Sachsen-Aufmarsch am 9.3.2024

Protest

Protest DGB SWS

Hunderte Menschen versammelten sich am 9. März um 13:30 Uhr auf dem Platz vor dem Moritzhof in Chemnitz zum Protest gegen Naziideologien. In seiner Rede zur Auftakttkundgebung bedankte sich DGB Regionschef Ralf Hron bei allen Beteiligten - die vielen Menschen, die gemeinsam mit Chemnitz Nazifrei für die Demokratie einstehen.

Protest

Protest DGB SWS

Ralf Hron zum Protestgeschehen: "Ich merke, dass der Nazihass nicht mehr unwidersprochen hingenommen wird. Die Kulturhauptstadt 2025 Chemnitz wird sich allerdings fragen lassen müssen, warum die Kundgebung der Nazis vor'm Rathaus stattfinden konnte. Das muss für jede Demokratin und jeden Demokraten unerträglich sein! Nie wieder ist jetzt, genau jetzt. Das muss auch jede Amtsstube begreifen und zwar sehr, sehr schnell. Auch wenn es weh tut. Guckt euch das Video mit dem hässlichen Gesicht der sogenannten Freien Sachsen an. Wir können uns bei so vielen jungen Leuten bedanken, dass sie deutlich protestieren. Angesichts der hunderttausenden Menschen, die überall in der Republik für unsere freie Lebensart und gegen Rechtsextremismus demonstrieren, müssen sich hier in Chemnitz einige Verantwortliche kritische Fragen gefallen lassen."


Nach oben

1. Mai Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen Hron


Nach oben

Termine Bildungszeit

Termine Veranstaltungen

DGB Sachsen

21.03.2024

Bündnis Für Demokratie

Bündnis Zusammen Für Demokratie

Bündnis Zusammen Für Demokratie DGB


Nach oben

Solidarität mit Israel

Solidarität mit Israel

Solidarität mit Israel DGB

Wir bei Facebook

Ausländisch beschäftigt in Sachsen? Kenne deine Rechte!

Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in Sachsen

DGB

Direkt zu deiner Gewerkschaft

Logos Gewerkschaften

DGB