Deutscher Gewerkschaftsbund

26.08.2019
Chemnitz

7.500 beim Sunday of Summer

DGB feiert am Sonntag ein Fest für Arbeitnehmer*innen im Zentrum von Chemnitz

Sunday of Summer, 25.8.2019 Chemnitz

Sunday of Summer, 25.8.2019 Chemnitz Hron

Mit einem Dankefest "Sunday of Summer" haben am 25.8.2019 in Chemnitz insgesamt 7.500 Chemnitzerinnen und Chemnitzer auf Einladung des DGB Südwestsachsen einen entspannten Sommertag in der Stadt gefeiert. Dabei hat Sachsen stellv. Ministerpräsiden und Arbeitsminister Martin Dulig (SPD) in einem Gespräch mit dem DGB Bundesvorstand, Stephan Körzell, zur Eröffnung die Industrieregion Chemnitz und Südwestsachsen als das industrielles Herz Sachsens gewürdigt. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war das Konzert von Annett Louisan, die am Abend vor rund 1.500 Besuchern einen gefeierten Auftritt hatte. Im Anschluss daran übernahm Yellow Umbrella und später die Spider Murphy Gang die Bühnen im Stadthallenpark und vor dem Nischel. Am Abend gab es 2.000 zuhörenden und tanzenden Besucherinnen und Besucher. Den ganzen Tag besuchten ab 11.00 Uhr die Chemnitzerinne und Chemnitzer die über 45 Stände von Unternehmen, Betriebs- und Personalräten und sozialen Organisationen und jede Menge Aktionsstände. Es waren mehr als 200 Personen an der Umsetzung des Festes direkt beteiligt. C-Events übernahm die künstlerische Betreuung und Technik.

Annett Louisan in Chemnitz

Annett Louisan in Chemnitz Hron

„Wir wollen an einem schönen Sommertag mit den Chemnitzerinnen und Chemnitzern und ihren Gästen die Arbeit feiern“, so Ralf Hron, Geschäftsführer des DGB Südwestsachsen. „Es ging uns auch darum, mit Unterstützung der Staatsregierung, den Menschen in der Region einmal von Herzen ‚Danke‘ zu sagen“, so Hron. Dabei habe man Bilder aus einer fröhlichen, lebenswerten und bunten Stadt zeigen wollen und die Stadt nicht allein zu lassen im Kampf gegen nationalistische und rechtsradikale Angriffe. "Unser Dank gilt heute Vielen, die Sunday of Summer möglich gemacht haben."

„Gerade in Chemnitz war es an der Zeit ‚Danke‘ zu sagen, für die Leistung, die die Menschen hier für den Wohlstand im Freistaat erbringen, erklärt Arbeitsminister Martin Dulig (SPD) das Engagement der sächsischen Staatsregierung, die er als Schirmherr der Veranstaltung vertritt. „Wir haben in Chemnitz eine aufgeschlossene, leistungsfähige und leistungsbereite Stadtgesellschaft gesehen, die zudem offen und vielfältig ist“, so Dulig.

Die Höhepunkte des Tages waren die beiden Konzerte von Annett Louisan und der Spider Murphy Gang. Insgesamt betrachten die Veranstalter das DGB-Sommerfest „Sunday of Summer“ als ermutigenden Erfolg. Bei vielfältigen Angeboten zeigten die Bürgerinnen und Bürger in ganz Chemnitz das freundliche und offen Herz der Stadt.


Nach oben

Wir bei Facebook

 

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen der DGB-Region Südwestsachsen.
Allianz für Weltoffenheit
DGB Mindestlohn Logo
DGB

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft

Interregionaler Gewerkschaftsrat