Deutscher Gewerkschaftsbund

20.09.2019
DGB SV Chemnitz

Fridays for future

DGB Jugend bereitet sich vor

DGB Jugend bereitet sich vor DGB SWS

Am 20.9. findet der dritte globale Klimastreik statt - weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Zum ersten Mal rufen wir Menschen aller Generationen auf, ob berufstätig oder nicht, am 20.9. mit uns auf die Straße zu kommen. Mehrere Gewerkschaften rufen zur Beteiligung auf.

Denn die Zeit rennt. Um die Pariser Klimaziele noch einzuhalten, braucht es mehr als den Streik von Schüler*innen, Azubis und Studierenden. Es braucht alle, die sich für diese großen Veränderungen zusammentun und gemeinsam mit Fridays For Future den Druck auf die Politik erhöhen. Den jungen Leuten, die sich um die Zukunft sorgen machen, gehört unser Respekt.

Es wird hunderte Proteste im ganzen Land geben. Viele Betriebe werden den Mitarbeiter*innen frei geben, viele werden sich frei nehmen, die Mittagspause verlängern oder einen gemeinsamen Betriebsausflug machen. Die große Demo in Chemnitz startet 12:30 Uhr am Roten Turm. Für alle Kaßberger*innen und alle die schon eher starten wollen, beginnt 11:45 Uhr ab Andréplatz eine Demonstration Richtung Innenstadt! Wir zählen auf jede*n einzelnen. Alle sind aufgerufen, alle sind gebraucht!

#AlleFürsKlima

Besonders freut uns, dass sich gerade eine lokale Parents for Future Gruppe gründet, die natürlich auch dabei sein wird. Ein offenes Treffen für Interessierte findet am 10. Oktober,18 Uhr im Mehrgenerationenhaus Chemnitz (Irkusker Straße 15, 09119 Chemnitz) statt.


Nach oben

Wir bei Facebook

 

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen der DGB-Region Südwestsachsen.
Allianz für Weltoffenheit
DGB Mindestlohn Logo
DGB

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft

Interregionaler Gewerkschaftsrat

Film: Was haben Gewerkschaften je für uns getan?

Nach oben