Deutscher Gewerkschaftsbund

19.08.2019
Kreisverbandswahlen

Neue Spitze beim DGB Mittelsachsen

Seit 14. August ist heißt der neue Vorsitzende des DGB Mittelsachsen Günter Hennig (ver.di). Er löst damit den langjährigen Kollegen Lutz Richter (IG BCE) ab.

Neuer Vorstand

Neuer Vorstand DGB SWS

Jetzt werden die Karten neue gemischt. Auf seiner Sitzung in Freiberg am 14. August wählte der DGB Mittelsachsen einen neuen Vorsitz. Günter Hennig, langjähriges Mitglied der Gewerkschaft ver.di, führt ab sofort den Kreisverband an. Auf die Unterstützung seiner Stellvertretung Gisa Dreilich (IG Metall) kann er sich dabei stets verlassen.

"Wir sind dankbar für den Einsatz unseres Kollegen Lutz Richter. Leider kann er aus persönlichen Gründen den Kreisverband nicht mehr in Führungsverantwortung leiten. Aber wir wünschen ihm für seine zukünftigen Aufgaben viel Erfolg und möchten noch einmal herzlich "Danke" sagen", so Hennig. "Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und erst recht auf die Zusammenarbeit mit meinen KollegInnen im Kreisverband!", betont er.


Nach oben

Wir bei Facebook

 

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen der DGB-Region Südwestsachsen.
Allianz für Weltoffenheit
DGB Mindestlohn Logo
DGB

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft

Interregionaler Gewerkschaftsrat