Deutscher Gewerkschaftsbund

Krieg in Europa: Gewerkschaften helfen!

DGB Südwestsachsen Aktuell

Arbeitsrecht und Tarifverhandlungen

DGB-Ta­rif­mel­dun­gen vom 16. bis zum 22. April 2024

Die ersten Tarifverhandlungen in der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind gestartet. Den Anfang machte am 15. April Rheinland-Pfalz. In dieser Woche folgen die Tarifgebiete Nord, Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Saarland. In der Tarifrunde im Bauhauptgewerbe wurde ein Schlichterspruch gefällt. Die IG BAU stimmte diesem zu, die Arbeitgeber jedoch nicht. Jetzt drohen Warnstreiks.

DGB/Hans-Christian Plambeck
#Ta­rif­wen­de: Jetz­t!

Immer weniger Menschen arbeiten mit Tarifvertrag. Die Tarifbindung sinkt. Dadurch haben Beschäftigte viele Nachteile: weniger Geld und weniger Sicherheit. Wir sagen dieser Entwicklung den Kampf an – zusammen mit unseren Gewerkschaften – und starten für dich und mit dir die Kampagne #Tarifwende!

DGB
DGB-Ta­rif­mel­dun­gen vom 9. bis zum 15. April 2024

ver.di ruft die Beschäftigten der Telekom zum 15. April 2024 zu Warnstreiks auf. Damit wollen sie ihren Forderungen vor der nächsten Verhandlungsrunde Nachdruck verleihen. Nach 15-monatigen Verhandlungen haben sich die IG Metall und der Energiekonzern Ørsted auf einen Tarifvertrag geeinigt. 94,5 Prozent der Beschäftigten ver.di-Mitglieder haben dem Tarifergebnis für die Bodenbeschäftigten der Lufthansa zugestimmt.

DGB/Hans-Christian Plambeck
Was ist ein Ta­rif­ver­trag?

Ein Tarifvertrag ist ein Vertrag zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften. Er regelt Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgebern. Dazu gehören Arbeitsbedingungen wie Löhne, Arbeitszeit und Urlaub. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

DGB
DGB-Ta­rif­mel­dun­gen vom 2. bis zum 8. April 2024

In der laufenden Tarifrunde für die bundesweit rund 25.000 Beschäftigten in der Luftsicherheit wurde eine Schlichtungsempfehlung vorgelegt. Die Gewerkschaft ver.di und die Arbeitgeberseite stimmten der Empfehlung zu. Am 9. April startet die 3. Verhandlungsrunde für die Arbeiter*innen im Bauhauptgewerbe. Die IG BAU hat dazu bundesweite Aktionen geplant.

DGB/Hans-Christian Plambeck
DGB-Ta­rif­mel­dun­gen vom 26. März bis zum 2. April 2024

Für die rund 5 Millionen Arbeitnehmer*innen im Handel stehen die Verhandlungen still. Mit bundesweiten Streikaktionen versuchen sie gemeinsam mit der Gewerkschaft ver.di die Arbeitgeber zurück an den Verhandlungstisch zu bekommen. Auch die Beschäftigten in der Druckindustrie und im Backoffice-Bereich der Postbank hat ver.di zu Warnstreiks aufgerufen. Damit soll der Druck auf die Arbeitgeber erhöht werden.

DGB/Hans-Christian Plambeck

1. Mai Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen

1. Mai 2024 Südwestsachsen Hron


Nach oben

Termine Bildungszeit

Termine Veranstaltungen

DGB Sachsen

21.03.2024

Bündnis Für Demokratie

Bündnis Zusammen Für Demokratie

Bündnis Zusammen Für Demokratie DGB


Nach oben

Solidarität mit Israel

Solidarität mit Israel

Solidarität mit Israel DGB

Wir bei Facebook

Ausländisch beschäftigt in Sachsen? Kenne deine Rechte!

Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in Sachsen

DGB

Direkt zu deiner Gewerkschaft

Logos Gewerkschaften

DGB