Deutscher Gewerkschaftsbund

Frauen

Frauentag Logo

DGB

 

Frauen wollen in Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch in der eigenen Organisation gleichberechtigt beteiligt werden. Gewerkschaftliche Frauenpolitik verfolgt dieses Ziel durch Frauenförderung, Geschlechterpolitik und Gleichstellungspolitik. Hierdurch sollen die Interessen von Frauen in allen Politikfeldern verankert werden.

 

 

In der DGB Region Südwestsachsen gibt es neben den DGB Frauen Chemnitz auch zahlreiche Frauengruppen der Mitgliedsgewerkschaften.

 

Was wir wollen:

  

Entgeltgleichheit, Karrierechancen, Vereinbarkeit Familie und Beruf.

• ökonomische und soziale Eigenständigkeit von Frauen

• Erwerbstätigkeit muss existenzsichernd sein

• Tarifliche und gesetzliche Mindestlöhne

• Sozialversicherungspflicht für jede Erwerbstätigkeit

• Eigenständige Absicherung von Frauen, Abschaffung des Ehegattensplittings

• Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle für Frauen und Männer

• Gleichstellungsgesetz für die Privatwirtschaft

• Förderung des beruflichen Wiedereinstiegs, einschließlich des Erhalts

und Ausbaus der beruflichen Qualifikation

  

Weitere Infos auch unter www.dgb-frauen.de

  

Frauengruppen in der DGB Region Südwestsachsen:

DGB/ver.di Frauen Chemnitz

Vorsitzende: Angelika Neufert (Tel: 0371-6000110)

GdP Frauengruppe

Ansprechpartnerin: Simone Roßbach  (Tel: 0371-3872054)

IG Metall Frauen Chemnitz

Ansprechpartnerin: Birgit Albrecht (Tel: 0371-6660315)

IG Metall Frauen Zwickau

Ansprechpartnerin: Franziska Wolf (Tel: 0375-2736412)

ver.di Frauen Zwickau

Ansprechpartnerin: Kerstin Eger (Tel: 0375-8189610)