Deutscher Gewerkschaftsbund

Willkommen in Südwestsachsen!

Mit der 2009 durchgeführten Strukturreform im DGB entstand aus den bisherigen DGB-Regionen Chemnitz, Erzgebirge und Vogtland-Zwickau die neue DGB-Region Südwestsachsen mit den Geschäftsstellen in Chemnitz, Zwickau und Annaberg-Buchholz. Nach einer Änderung der DGB-Satzung im Jahr 2010 wurden mittlerweile in den Landkreisen sowie in Chemnitz ehrenamtlich tätige Vorstände gewählt.

Die vier Landkreise haben zusammen mit Chemnitz eine Fläche von insgesamt 6.500 km². Hier leben 1,6 Mio. Menschen.

In ca. 37.000 in der Region ansässigen Unternehmen - darunter 24.600 Handwerksbetriebe - arbeiten 510.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte.

 

Karte DGB Südwestsachsen

Das Bild zeigt die DGB-Region Südwestsachsen DGB SWS