Deutscher Gewerkschaftsbund

Sortierung:   
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 



01.06.2017

DGB Stadt­ver­band Chem­nitz stellt sich künf­ti­gen He­r­aus­for­de­run­gen

Nach Neukonstituierung diskutieren die GewerkschafterInnen über Herausforderungen und Ziele
DGB SWS/me
Am 31.05.2017 fand im pentagon³ in Chemnitz die Neukonstituiierung des DGB Stadtverbandes Chemnitz statt. Nach der Wahl des neuen Vorsitzenden, Ralf Hron und seines Stellvertreters, Silvio Mann, war zur Öffentlichen Stadtverbandssitzung geladen. Dabei gab es Grußworte der DGB Sachsen Vorsitzenden Iris Kloppich und einen Talk mit politischen Gästen zu gewerkschaftlichen Themen.
zur Fotostrecke …


06.03.2017

Will­kom­men am Kopp, 5. März 2017

ChemnitzerInnen feiern den Friedenstag am Karl Marx Monument
DGB SWS/me
Am 5. März 2017 feierten DGB Südwestsachsen, Bündnis "Chemnitz Nazifrei", die Stadt Chemnitz und zahlreiche weitere PartnerInnen den "Friedenstag" in Chemnitz am Karl Marx Monument. Auf der Bühne standen dabei SKRAB, BRKN und FATONI. Hintergrund war die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg. Gefeiert wurde der Frieden. Dieser ist nicht selbstverständlich und muss immer wieder erstritten werden.
zur Fotostrecke …

01.03.2017

Ge­leb­te Mit­be­stim­mung im Vogt­land

Betriebsräte von IG Metall und ver.di diskutierten mit Vertretern aus Politik und Behörden über die Probleme im Vogtland
Igor Pastierovic
Zusammen mit über 30 Betriebsräten von IG Metall und ver.di sowie Gästen aus Politik und Wirtschaft veranstalteten das gewerkschaftsnahe Institut für Medienforschung und Urbanistik (IMU) am 28.02.2017 im Plauener Rathaus eine Mitbestimmungskonferenz. Die im Rahmen der Fachkräfteallianz Vogtland geförderte Konferenz bot den beteiligten BR erstmalig eine Plattform, um über wirtsch. Entwicklungen und Problemlagen in ihren Betrieben und in der Region gemeinsam zu diskutieren.
zur Fotostrecke …

19.09.2016

Zehn­tau­sen­de de­mons­trier­ten ge­gen TTIP und CE­TA

Ein breites gesellschaftliches Bündnis ging am vergangenen Samstag gegen TTIP und CETA auf die Straße, hier gibt's die Bilder
DGB SWS/me
In Leipzig versammelten sich am vergangenen Samstag, den 17.09. zehntausende Menschen, um gemeinsam ein beeindruckendes Zeichen gegen die aktuellen Pläne zum Abschluss der Abkommen TTIP und CETA zu setzen. Den Aufrufen der Organisatoren von "campact" folgten dabei deutlich mehr als zehntausend Bürgerinnen und Bürger nach Leipzig zur Kundgebung und Demonstration. Auch der DGB in Südwestsachsen mobilisierte hunderte Kolleginnen und Kollegen in die Messestadt.
zur Fotostrecke …

30.06.2016

Som­mer­emp­fang 2016: Span­nen­de Ge­sprä­che und hei­ße Dis­kus­sio­nen

Gewerkschaften, Vereine und Verbände sowie Politik und Wirtschaft traf sich zum Austausch vor der Sommerpause
DGB/me
Chemnitz. Am 28.06.2016 trafen sich in der DGB Regionsgeschäftsstelle Südwestsachsen VertreterInnen von Gewerkschaften, Vereinen und Verbänden sowie aus Politik und Wirtschaft zum Sommerempfang. Im "Afterwork"- Rahmen konnten sich die Gäste nach ein paar kurzen Einleitungsworten von Iris Kloppich (Vorsitzende DGB Bezirk Sachsen), Stefan Brangs (SMWA) und Ralf Hron (Geschäftsführer DGB SWS) in entspanntem Ambiente austauschen.
zur Fotostrecke …

15.08.2014

NP...­Nee in frei­er Wild­bahn

DGB SWS
Wie angekündigt veröffentlichen wir hier einige Bilder von NP...Nee Plakaten. Schön sie so in freier Wildbahn zu sehen. Vielen Dank an dieser Stelle den Parteien, Kandidatinnen und Kandidaten für das Aufhängen der Plakate.
zur Fotostrecke …

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 

Nach oben

Gegenblende

Mindestlohn

Logo der Mindestlohnkampagne

DGB

Die meisten europäischen Länder machen bereits gute Erfahrungen mit gesetzlichen Mindestlöhnen. In Deutschland blockieren die Entscheidungsträger Existenz sichernde Löhne für alle Beschäftigten. Dabei arbeiten immer mehr Menschen zu Niedriglöhnen. Zur Seite: www.mindestlohn.de