Deutscher Gewerkschaftsbund

08.07.2016
KV Mittelsachsen

Spende aus Kuchenbasar an Frauenhaus Freiberg

Am 7. Juli 2016 übergaben Brigitte Neumeister vom ver.di Ortsverband Freiberg und Lutz Richter, Vorsitzender des DGB Kreisverbandes Mittelsachsen, die Einnahmen des Kuchenbasars vom 1. Mai an die Leiterin des Freiberger Frauenhauses, Frau Schoß.  
Im Anschluß erklärte Frau Schoß den KollegInnen des DGB-Kreisverbandes die Arbeit des Frauenhauses. Die Probleme sind vielseitig und die MitarbeiterInnen des Frauenhauses freuen sich über jeden Erfolg. Frau Schoß bedankte sich sehr für die Spende. Der DGB-Kreisverband wünscht weiterhin viel Erfolg bei der wichtigen Arbeit des Frauenhauses Freiberg.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Equal Pay Day 2018
Gemeinsam haben Gewerkschafterinnen mit der städtischen Gleichstellungsstelle und anderen regionalen Frauenvereinen am 16.03.2018 in Chemnitz eine öffentliche Aktion am Roten Turm zum Equal Pay Day durchgeführt. Mit der Aktion machen die Frauen vom DGB Südwestsachsen auf die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern aufmerksam. „Dort, wo Gewerkschaften aktiv und Betriebsräte vorhanden sind, ist die Entgeltlücke nachweislich geringer. weiterlesen …
Artikel
Das war der Frauentag in Südwestsachsen
Zum Internationalen Frauentag 2018 fanden in der DGB Region Südwestsachsen verschiedene Veranstaltungen und Aktionen statt. In Chemnitz, Zwickau, Plauen und Freiberg gedachten die GewerkschafterInnen den Errungenschaften der Frauenbewegung. In diesem Jahr jährte sich dabei zum hundertsten Mal das Frauenwahlrecht. Neben ungleicher Bezahlung gibt es auch heute noch etliche Baustellen in Sachen Gleichberechtigung. weiterlesen …
Pressemeldung
Ehrenamtlicher Kreisverband lädt zur Wahl und Diskussion
Am 7. Juni 2017 finden ab 17 Uhr im Gewerkschaftshaus Zwickau, Bahnhofstraße 68/70 beim DGB-Kreisverband Zwickau die turnusmäßigen Wahlen des Kreisverbandsvorstandes statt. Die Vertreter der Mitgliedsgewerkschaften im DGB wählen dabei auch den Vorsitz und deren Stellvertretung. Für die Leitung des ehrenamtlichen Kreisverbandes ist von der vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die bisherige Vorsitzende, Sabine Zimmermann, für die Wahl nominiert. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten