Deutscher Gewerkschaftsbund

08.07.2016
KV Mittelsachsen

Spende aus Kuchenbasar an Frauenhaus Freiberg

Am 7. Juli 2016 übergaben Brigitte Neumeister vom ver.di Ortsverband Freiberg und Lutz Richter, Vorsitzender des DGB Kreisverbandes Mittelsachsen, die Einnahmen des Kuchenbasars vom 1. Mai an die Leiterin des Freiberger Frauenhauses, Frau Schoß.  
Im Anschluß erklärte Frau Schoß den KollegInnen des DGB-Kreisverbandes die Arbeit des Frauenhauses. Die Probleme sind vielseitig und die MitarbeiterInnen des Frauenhauses freuen sich über jeden Erfolg. Frau Schoß bedankte sich sehr für die Spende. Der DGB-Kreisverband wünscht weiterhin viel Erfolg bei der wichtigen Arbeit des Frauenhauses Freiberg.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Frauentag in Südwestsachsen
Zum Internationalen Frauentag 2017 laden die Kreis- und Stadtverbände der DGB Region Südwestsachsen sowie die Mitgliedsgewerkschaften zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Der DGB fordert in seinem Aufruf zum Frauentag die vollständige Gleichberechtigung ein. Besonders weisen die Gewerkschaften auf die Doppelbelastungen von Frauen im Arbeitsleben hin. weiterlesen …
Artikel
Gewerkschafterinnen debattieren zum Internationalen Frauentag
Am 8. März trafen sich die ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen der Außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit der IG Metall und des DGB Kreisverbands Mittelsachsen in Oederan in der Gaststätte "Zum Kuchendeckel" anlässlich des Internationalen Frauentags. Die Frauen wurden mit Rosen und Kärtchen beschenkt. Neben dem Dank für ihre Arbeit wurden frauenpolitische Themen diskutiert. weiterlesen …
Artikel
Netzwerk Frauenpower in Aue feiert
Am 09.03. trafen sich auf Einladung des Netzwerks Frauenpower mit Unterstützung des DGB KV Erzgebirge Frauen zu einer Feierstunde mit Diskussion und Kulturprogramm. Angela Klier (Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit Erzgebirge) begrüßte im Kulturhaus die versammelten Frauen und ihre Gäste. Die Gleichstellungsbeauftrage des Erzgebirgskreises, Frau Noack, erinnerte daran, dass Frauen in der traditionellen Geschichtsschreibung lange nicht vorkamen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten