Deutscher Gewerkschaftsbund

12.07.2012

Politik Battle in Plauen

Die DGB Jugend war am 11. Juli 2012 beim jährlichen „Politik Battle“ in der „Alten Kaffeerösterei“ in Plauen dabei. Die von Marlén Rieger und ihrem Team organisierte Veranstaltung bringt Schülerinnen und Schüler verschiedener Plauener Schulen mit Vertreterinnen und Vertretern politischer Jugendorganisationen zusammen. Politik wird für junge Menschen verständlich aufbereitet, indem die Veranstaltung auf rhetorisch glatte Reden verzichtet und immer wieder mit Unterhaltungselementen aufgelockert ist. Ziel dieser Veranstaltung ist es, junge Menschen und deren jugendpolitische Vertreterinnen und Vertreter miteinander in Kontakt zu bringen, Möglichkeiten der Teilhabe aufzuzeigen und Politik greifbar und erlebbar zu machen. Zunächst wurde in Workshops über verschiedene Themen diskutiert, zum Beispiel „Ehre, Anerkennung, Respekt – ich und die Gesellschaft“. Die DGB Jugend beteiligte sich mit einem Infostand, der regen Zuspruch von den Teilnehmenden fand. Die Veranstaltung gegen Politikverdrossenheit junger Menschen war ein voller Erfolg und wurde in diesem Jahr auch erstmals in Zwickau durchgeführt

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Erfolgreicher Poetry Slam der DGB Jugend
Am Sonnabend den 26.8 2017 fand auf der Schlossteichinsel in Chemnitz ein Politcal Poetry Slam der DGB Jugend und des DGB-Stadtverbandes Chemnitz statt. Die Gewerkschaftsjugend hatte sich dazu Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die von sechs Parteien die Wahlprogramme aus ihrer Sicht darstellten. weiterlesen …
Artikel
Chemnitz feiert 200 Jahre Karl Marx
Am 5.5. luden DGB Südwestsachsen, Rosa-Luxemburg-Stiftung und die Chemnitzer Wirtschaftsförderung ab 10 Uhr zum gemeinsamen Begehen des Geburtstages von Karl Marx an das Karl-Marx-Monument in Chemnitz ein. Mit Diskussionen, künstlerischen Einlagen und einer "Parade der Vielfalt" gedachte man facettenreich des weltweit bekannten Philosophen. weiterlesen …
Artikel
GewerkschafterInnen spielen "Jeopardy" mit Bundestagskandidaten
Zu einer "Gameshow" mit den Bundestagskadidaten für den Vogtlandkreis luden am 23.08.2017 die ver.di-Jugend Vogtland-Zwickau, der DGB Kreisverband Vogtland und die IG Metall SeniorInnen ein. In der "Alten Feuerwache" stellte man dabei die Politiker zur Rede zu den aktuellen gewerkschaftlichen Forderungen zur Bundestagswahl. Dabei konnten sich die Kandidierenden im "Jeopardy"-Format ihre Fragen selbst aussuchen, ohne vorher genau zu wissen, wie die Frage konkret lautet. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten