Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Jugend Chemnitz

Logo Jugend

DGB

Wir, die DGB Jugend Chemnitz sind seit 2008 aktiv. Wir sind eine Gruppe junger Leute aus den  Mitgliedsgewerkschaften des DGB und organisieren hier vor Ort gewerkschaftliche Jugendarbeit.

Wir beschäftigen uns mit allen Fragen, die sich aus dem Arbeitsleben und der Gesellschaft ergeben, führen Workshops durch, beteiligen uns an Demonstrationen und Aktionen, veranstalten Azubi-Partys, Kinoabende, Ausflüge uvm.

Wir setzen uns für faire Arbeits- und Lebensbedingungen ein und vertreten jugendpolitische Interessen in allen gesellschaftlichen Bereichen, z.B. Ausbildung, Studium, Jugendliche in prekärer Beschäftigung, Gleichberechtigung, Antirassismus und internationale Arbeit (wie bspw. mit unseren polnischen und tschechischen Kolleginnen).

Wo wir mit unseren Argumenten auf taube Ohren stoßen, sind Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen angesagt.

Auch Du hast die Möglichkeit Dich an Aktionen und Projekten der Gewerkschaftsjugend zu beteiligen.

Die DGB-Jugend Chemnitz trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr im Haus der Gewerkschaften Chemnitz, Jägerstraße 5-7, 4. Etage. Telefonische Anmeldung unter 0371- 6000 110.

Ansprechpartner:
Felix Veerkamp (IGM), Vorsitzender DGB-Jugend Chemnitz
Silvio Mann (IG BAU), Stellv. Vorsitzender DGB-Stadtverband Chemnitz

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, schreib uns eine Mail: Kontakt: DGB-Jugend-Chemnitz@gmx.de

 

 


 

Gewerkschaftsjugend vor Ort

IG Metall Jugend Chemnitz

ver.di Jugend Chemnitz-Erzgebirge

 

Was macht die DGB Jugend noch?

Ausbildung:

Unter dem Motto „Gemeinsam gewinnen“ gehen wir mit unserer Berufsschultour und dem Projekttag „Demokratie und Mitbestimmung“ in die Schulen in unserer Region.

Dabei geht’s um die eigenen Rechte und Mitbestimmungsmöglichkeiten in der Ausbildung.

Wir kommen auch an Deine Schule! Frag nach!

Mit Doktor Azubi beraten wir auch bei Problemen in der Ausbildung.

 

Studium:

Das Projekt "Students at Work" - kurz: SAW - ist ein Beratungsangebot der DGB-Jugend für jobbende Studierende.

Egal ob Fragen zum Arbeitsvertrag, zur Bezahlung im Krankheitsfall, zu den verschiedenen Jobarten (Mini-Midijob, Selbständig...) und ihrer sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Würdigung oder rund um das Thema Praktikum oder zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums, SAW berät und hilft weiter.

Schau einfach auf der Homepage der DGB Jugend Sachsen vorbei, hier findest Du mehr Infos und regionale Ansprechpartner zum Thema. Oder direkt auf Students at Work.  

DGB Jugend Chemnitz in Aktion

Klammerlogo Jugend

DGB

Die Projekte "Jugendverbandsarbeit" und "Courage Chemnitz" werden gefördert aus Mitteln des Jugendamtes der Stadt Chemnitz.

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Erfolgreicher Poetry Slam der DGB Jugend
Am Sonnabend den 26.8 2017 fand auf der Schlossteichinsel in Chemnitz ein Politcal Poetry Slam der DGB Jugend und des DGB-Stadtverbandes Chemnitz statt. Die Gewerkschaftsjugend hatte sich dazu Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die von sechs Parteien die Wahlprogramme aus ihrer Sicht darstellten. weiterlesen …
Artikel
Bezirksjugendausschuss der IG BCE trifft sich
Zum gemeinsamen Austausch und der Planung der Aktivitäten in den Betrieben trafen sich am Wochenende vom 28. - 30.10. die Jugendlichen der IG Bergbau-Chemie-Energie in den Räumen der Gewerkschaft in Chemnitz. Mit dabei war auch Matthias Eulitz vom DGB Südwestsachsen. Gemeinsam disktuierten die Jugendlichen über die Situation in den Betrieben, anstehende JAV Wahlen sowie AfD, Rechtspopulismus und die aktuelle Ausbildungssituation im Bund. weiterlesen …
Artikel
„Weinheimer Initiative“ tagt in Chemnitz
Am 7. und 8. Juni trafen sich in Chemnitz Vertreter von Kommunen, Institutionen, Verbänden sowie Fachleute, eingeladen von der Arbeitsgemeinschaft „Weinheimer Initiative“, zur Jahrestagung. Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich mit Übergängen von Schule in den Beruf. Die Jahrestagung 2017 in der community 4you –ARENA des Chemnitzer FC widmete sich der Arbeitswelt 4.0. Beim abschließenden Podium stellte DGB Regionsgeschäftsführer Ralf Hron einige Anforderungen zum Themenfeld aus Sicht der Gewerkschaften dar. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten