Deutscher Gewerkschaftsbund

26.08.2014
DGB SWS

Wählen heißt entscheiden

DGB-Wahlaufruf – Bürgerfest in Schneeberg 29.08.2014

Das Plakat mit dem Aufruf zum Bürgerfest am 29.8. ab 15:30 auf dem Markt in Schneeberg.

Mittelstands- und Marketingverein Schneeberg

Die Gewerkschaften der DGB Region Südwestsachsen rufen die Bürgerinnen und Bürger zur Landtagswahl am 31.08.2014 auf. Im Zusammenhang mit dem Aufruf des DGB in Sachsen fordern wir eine moderne Wirtschaftspolitik, sozial und ökologisch orientiert. Mit der Wahl in Sachsen wird entschieden über das Ende von Niedriglohn, Vorfahrt müssen Tarifverträge und gute Arbeit haben. Sachsen braucht mehr Sicherheit durch mehr Polizistinnen und Polizisten, einen besseren Betreuungsschlüssel in den Kita’s und die schulische Bildung unserer Kinder muss durch mehr Lehrerinnen und Lehrer abgesichert werden.

Zum Abschluss des Wahlzeitraums ruft der DGB Südwestsachsen zur Beteiligung am Bürgerfest in Schneeberg auf dem Marktplatz am 29. August ab 15.30 Uhr auf. Wie alle Demokraten werden wir mit dem Mittelstands- und Marketingverein Schneeberg e.V. zeigen, dass unsere Region bunt, vielfältig und weltoffen ist. Als Höhepunkt wird der Auftritt auf der Hauptbühne am Marktplatz von Matthias Reim erwartet. DGB Regionsgeschäftsführer Ralf Hron: „Wir rufen zur Beteiligung an der Landtagswahl auf. Jeder von uns ist gefragt sein demokratisches Wahlrecht zu nutzen und damit auch den Gegnern von Vielfalt und Toleranz die rote Karte zu zeigen“.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Wahlforum im Alten Gasometer Zwickau e.V
Zum Wahlforum zur Bundestagswahl 2017 lud am 07.09.2017 der Alte Gasometer e.V. in Zwickau ein. Der Debatte stellten sich Carsten Körber (CDU), Sabine Zimmermann (DIE LINKE), Wolfgang Wetzel (Bündnis 90/DIE GRÜNEN), Mario Pecher (SPD), Dr. Jürgen Martens (FDP) und Heiko Richter (parteilos). Die Veranstaltung bot sowohl spannende Debatten, als auch Live-Umfragen aus dem Publikum. Dabei wurden die Positionen der KandidatInnen mit denen des Publikums regelmäßig abgeglichen. weiterlesen …
Artikel
Jungpoeten versuchen sich als PolitikerIn
Am 16.09.2017 luden die GewerkschafterInnen vom DGB KV Vogtland zum "Polit Slam" in die Galerie ForumK nach Plauen ein. Das Format, das noch recht neu ist, sieht vor, dass KünstlerInnen, die selbst lyrische und poetische Texte verfassen und vortragen, sich in eine der Parteien zur Bundestagswahl 2017 hineinversetzen und aus dieser Sicht versuchen, PolitikerInnen "ihrer" Partei zu imitieren. Nach der Show sollte das Publikum erraten, um welche politische Coleur es ging. weiterlesen …
Artikel
BundestagskandidatInnen zu Gast bei ACE und DGB
Am 14.September 2017 fand in Chemnitz ein Wahlforum des ACE und des DGB unter dem Titel “Auto & Mobil“ statt. Diskutiert wurde mit den Gästen über das Auto, „des Deutschen liebstes Kind“. Das Auto ist Verkehrsmittel Nummer 1, Wirtschaftsfaktor und gerade heftig in Diskussion. In letzter Zeit ist es durch Luft- und Umweltbelastungen sowie Tricksereien der Autoindustrie stark in die Kritik geraten. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten