Deutscher Gewerkschaftsbund

27.03.2018
DGB Stadtverband Chemnitz

DGB trifft Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig

Treffen der Gewerkschaften mit der Oberbürgermeisterin von Chemnitz am 26.03.2018 im Ratskel-ler

Treffen des DGB mit der Chemnitzer OB Barbara Ludwig am 26.3.2018.

Treffen des DGB mit der Chemnitzer OB Barbara Ludwig am 26.3.2018. Hron

Am 26.03.2018 trafen sich im Ratskeller der Stadt Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaften mit der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig zu einem 2stündigen intensiven Arbeitsgespräch. Die GewerkschafterInnen informierten aus ihren Branchen über Schwerpunkte ihrer Arbeit und stellten Fragen zur regionalen Entwicklung. Gesprochen wurde in sehr freundlicher Atmosphäre dabei über Tariferfolge, Branchenentwicklungen, die Fachkräftesuche und Qualifikation, über Nahverkehr und Parkraumbewirtschaftung und Sicherheitsfragen.

Treffen mit OB B. Luwig im Ratskeller Chemnitz.

Treffen mit OB B. Luwig im Ratskeller Chemnitz 1. Hron

Die Vertreter der GdP stellten ihre Anliegen aus Sicht der Polizistinnen und Polizisten vor, die IG Metall sprach über die Vorbereitung und die Beteiligung an der abgelaufenen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie, der ver.di-Vertreter skizzierte Fragestellungen aus Sicht des medizinischen Personals des Städtischen Klinikums und ging auf die Situation in der Pflege ein, die NGG-Kollegin sprach zur Situation in der Nahrungsmittelwirtschaft und ging auf das Hotel- und Gastgewerbe ein, der Vertreter der IG BAU sprach zur Tarifsituation und die Vertreterin der DGB-Frauen diskutierte zu Gleichstellungsfragen. Auch die DGB-Jugend Chemnitz erläuterte ihre Position aus Sicht der jungen GewerkschafterInnen.

Die Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion und Bundestagsabgeordnete Detlef Müller erläuterten Schwerpunkte aus Sicht der Stadt und diskutierten ausführlich zu vielen verschiedenen Schwerpunkten. DGB-Regionsgeschäftsführer Ralf Hron skizzierte aus seiner Sicht die Schwerpunkte des Dachverbandes mit den Schwerpunkten Sicherheit, Tag der Arbeit, vor allem aber die Fachkräftenachfrage und die regionale Wirtschaftsentwicklung. Der DGB wünscht sich eine regelmäßige Fortsetzung dieses sehr interessanten Meinungs- und Erfahrungsaustausches.

Treffen mit OB Ludwig Chemnitz 2.

Treffen mit OB Ludwig Chemnitz 2. Hron

Treffen mit OB Ludwig Chemnitz 3.

Treffen mit OB Ludwig Chemnitz 3. Hron


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Nach Fahrverbot-Urteil: IG Metall fordert Blaue Plakette
Das Bundesverwaltungsgericht hat die Weichen für Fahrverbote für Dieselfahrzeuge gestellt. Die IG Metall fordert die Bundesregierung auf, schnell zu handeln. Eine Lösung sieht sie in einer Blauen Plakette. Die Plakette gibt Fahrern von Diesel-Pkws endlich Sicherheit, ob und wo sie ihre Autos weiter fahren können. Schon seit einiger Zeit befassen sich deutsche Verwaltungsgerichte mit Fahrverboten für Diesel-Pkws, weil in manchen Städten die Grenzwerte für Stickoxide (NOx) überschritten werden. Heute hat auch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig darüber entschieden: Demnach können Städte, in denen Stickoxid-Grenzwerte überschritten werden, Fahrverbote verhängen. weiterlesen …
Pressemeldung
„Auto & Mobil“ Verkehrsforum Bundestagswahl
Am Donnerstag, dem 14.09.2017 findet von 18 bis 20 Uhr im Chemnitzer Gewerkschaftshaus in der Jägerstr. 5-7 unter dem Titel „Auto & Mobil“ ein Verkehrsforum zur Bundestagswahl statt. Der Autoclub Europa und der DGB laden zur öffentlichen Podiumsdiskussion mit den Kandidaten Meike Roden (Bündnis 90 /Grüne), Detlef Müller (SPD), Frank Heinrich (CDU), Michael Leutert (DIE LINKE) und Frank Müller-Rosentritt (FDP) ein. Diskutiert wird mit den Gästen über das Auto, „des Deutschen liebstes Kind“. Die Veranstaltung ist öffentlich. Besucher sind herzlich eingeladen. Zur Pressemeldung
Artikel
Tag der Arbeit. Tag der Solidarität.
Der DGB in Südwestsachsen zieht eine positive Bilanz der Feiern zum Tag der Arbeit 2017. Unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“ wurden Kundgebungen, Familien- und Maifeste an sieben Standorten durchgeführt. In Chemnitz, Freiberg, Erlau, Annaberg-Buchholz, Aue, Plauen und Zwickau wurden die Veranstaltungen unter Beteiligung des DGB auch in diesem Jahr erfolgreich gestaltet. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten