Deutscher Gewerkschaftsbund

29.03.2017
Südwestsachsen

Download: Tag der Arbeit 2017 in Südwestsachsen

Wir sind viele. Wir sind eins.

 

ÜBERSICHT ÜBER DIE VERANSTALTUNGEN RUND UM DEN 1. MAI IN SÜDWESTSACHSEN

 
Erlau, Festwiese; 30.04.2017
15.30 Uhr             Kundgebung mit Maibaumsetzen
                             Familien- und Kinderfest


01.05.2017, Tag der Arbeit

Chemnitz, Neumarkt
10.00 Uhr             Kundgebung mit Oliver Heinrich, IG Bergbau-Chemie-Energie
                            Ralf Hron, DGB Regionsgeschäftsführer Südwestsachsen
11.00 Uhr             Familienfest mit u.a. Still Trees, G-Rockt und Tanzensemble Chemnitz


Zwickau, Hauptmarkt
13.00 Uhr             Musik, Start in den Mai „Unser Leben gestalten WIR“
14.00 Uhr             Kundgebung mit Oliver Greie, ver.di Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
                             Grußwort Pia Findeiß; OB Zwickau
                             Familienfest mit Konzert u.a. Yellow Umbrella, Out of Tune

Annaberg-Buchholz, Marktplatz
10.00 Uhr             Kundgebung mit Alexander Krauß, Stellv. Vorsitzender CDA
                             Grußwort: Rolf Schmidt; OB Annaberg-Buchholz  
                             Familienfest mit u.a. Olaf Stellmäcke & Trotzband, Grazy Liner Cranzahl
15.00 Uhr             Wahlstammtisch mit KandidatInnen zur Bundestagswahl 2017


Plauen, Theaterplatz
10.00 Uhr             Kundgebung mit Thomas Knabel, IG Metall und Bianka Zickler-Peuschel, ver.di
bis 12.00 Uhr        Familienfest mit Liedermacher Sebastian Hackel

Aue, Altmarkt     (organisiert vom Bürgerhaus Aue)
10.00 Uhr             Musikalischer Frühschoppen u.a. mit Klaus Tischendorf DGB KV Erzgebirge
                             Grußwort: Heinrich Kohl; OB Aue
bis 13.00 Uhr        Familienfest

Freiberg, Schlossplatz
10.00 Uhr             Kundgebung mit Markus Schlimbach, stellv. DGB Vorsitzender Sachsen
                             Grußwort: Dr. Simone Raatz; Stadträtin
bis 14.00 Uhr        Familienfest mit Blaskapelle

Die Aufrufe zum Download entnehmen Sie bitte den folgenden Links:

 

 

Programm-Aktualisierung vom 29.3.2017

Tag der Arbeit 2017

Tag der Arbeit 2017 DGB


Nach oben

Chemnitz, Neumarkt

Chemnitz

Chemnitz DGB SWS

Zwickau, Hauptmarkt

Zwickau

Zwickau DGB SWS

Annaberg-Buchholz, Marktplatz

Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz DGB SWS

Plauen, Theaterplatz

Plauen

Plauen DGB SWS

Freiberg, Schlossplatz

Freiberg

Freiberg DGB SWS

Themenverwandte Beiträge

Artikel
1. Mai 2018 in Südwestsachsen
In Südwestsachsen werden von den DGB Gewerkschaften zum Tag der Arbeit zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt. Hier erhaltet ihr und Sie einen Überblick für die einzelnen Orte zum Download. Weitergabe ausdrücklich erwünscht! Die in diesem Jahr erzielten Tarifergebnisse der Gewerkschaften mit den Kolleginnen und Kollegen lassen sich sehen. Weitere Tarifrunden laufen und werden folgen. Am 1.Mai fordern die Kolleginnen und Kollegen weltweit gute Lebensbedingungen. Wir leben für Vielfalt, Solidarität und Gerechtigkeit. weiterlesen …
Artikel
1. Mai 2018 Chemnitz
"Der 1. Mai ist ein lebendiger Tag unserer Sozialen Marktwirtschaft, bei dem wir uns für gute Arbeit und ein respektvolles Miteinander in unserem Land einsetzen. Ich komme gern zum DGB Sachsen, denn die Tarifpartner spielen eine wichtige Rolle für unsere Wirtschaft und die Gewerkschaften sind ein starker Partner für die Zukunft Sachsens." (Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer) weiterlesen …
Artikel
Aktionskarte 1. Mai 2018
Hier nun die Aktionskarte für den 1. Mai in Chemnitz 2018. Die Karte wurde freundlicher Weise zur Verfügung gestellt von chemnitz nazifrei. Treffpunkt der DGB Kundgebnung mit anschließender Demonstration ist ab 9.30 Uhr auf dem Neumark Chemnitz. Die Demonstration führt über die Brückenstrasse zum Stefan-Heym-Platz. Demonstrationen gibt es auch von chemnitz nazifrei und den Studierenden der Stadt. In einem Aufruf haben sich zahlreiche Personen an die Bürgerinnen und bürger von Chemnitz mit der bitte gewand, die friedlichen und gewaltfreien Proteste gegen den Aufmarsch des sogenannten III. Weg zu unterstützen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten