Deutscher Gewerkschaftsbund

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017

DGB-Jugend und DGB-Stadtverband Chemnitz - Poetry Slam

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der von der DGB-Jugend und dem DGB-Stadtverband veranstaltete Slam wird eine Vorveranstaltung für eine Reihe von Politik-Slams im Osten (in Jena, Erfurt, Zwickau und Plauen) darstellen.Im bereits bekannten Poetry-Slam-Format stellen regionale und überregionale Künstler auf ganz andere Weise die Kernpunkte der verschiedenen Wahlprogramme vor.

Das Konzept wird für die Bundestagswahl 2017 hin um eine Podiumsdiskussion erweitert. Wie beschrieben, werden 6 Slamer aus Chemnitz in einer ersten Runde auftreten und jeweils einen Text zu einem Parteienprogramm vortragen (ca. 45 min). Das Publikum weiß dabei nicht, um welche Partei es sich handelt. Dies wird aber anschließend durch die Moderation in Interaktion mit dem Publikum aufgeklärt. Anschließen und nach einer kurzen Pause gibt es eine Podiumsdiskussion zwischen den Bundestagsabgeordneten für Chemnitz, einem Jugendvertreter der Gewerkschaft und dem Moderator des Slams (ca. 45 min). Daran anschließend bekommen die vom Publikum gewählten Finalisten die Chance einen Text mit ihrer eigenen politischen Idee zu präsentieren

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis