Deutscher Gewerkschaftsbund

28.04.2017
DGB Südwestsachsen

Der Tag der Arbeit in fünf Städten im Überblick

Wir sind viele. Wir sind eins.

1. Mai 2017 Zwickau.

1. Mai 2017 Zwickau Hauptmarkt. Hron

Der 1. Mai steht beim Deutschen Gewerkschaftsbund in diesem Jahr ganz unter dem Motto: „Wir sind viele. Wir sind eins.“. Am Tag der Arbeit wollen die GewerkschafterInnen daran erinnern, dass zahlreiche Errungenschaften der Arbeiterbewegung keine Selbstverständlichkeit sind, sondern hart erkämpft werden mussten. Das ging und geht nur solidarisch. Mit vielen gleichgesinnten KollegInnen. Auch im Jahr 2017 ist das Arbeitsleben noch längst nicht fair: Arbeitsverhältnisse ohne Tarifbindung, Ungleichbehandlung von Mann und Frau sowie ein sinkendes Rentenniveau sind unter anderem die aktuellen Herausforderungen. Diese geht die DGB Region Südwestsachsen kämpferisch an. Gleichzeitig möchte man Erreichtes feiern.

Der Tag der Arbeit findet in Südwestsachsen an folgenden Orten und Zeiten mit den angegebenen Hauptrednern statt:

Freiberg, Schlossplatz, 10 Uhr, Hauptredner: Markus Schlimbach (DGB)

Chemnitz, Neumarkt, 10 Uhr, Hauptredner: Oliver Heinrich (IG BCE)

Zwickau, Hauptmarkt, 14 Uhr, Hauptredner: Oliver Greie (ver.di)

Plauen, Theaterplatz, 10 Uhr, Hauptredner: Thomas Knabel (IG Metall)

Annaberg-Buchholz, Marktplatz, 10 Uhr, Hauptredner: Alexander Krauß (CDA)

 

Außerdem gibt es in Erlau, Mittweida und Aue Maiveranstaltungen mit Beteiligung des DGB Südwestsachsen.

DGB Regionsgeschäftsführer Ralf Hron.

DGB Regionsgeschäftsführer Ralf Hron. Hron

Ralf Hron, Geschäftsführer der DGB Region Südwestsachsen dazu: „Der 1. Mai ist sowohl Kampf-, als auch Feiertag. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen verschiedenen PartnerInnen zusammenarbeiten.

Diese Vielfalt zeigt, dass die Themen Arbeit und Leben alle angehen. „Wir sind viele. Wir sind eins.“, das ist unser Slogan, mit dem wir nachdrücklich klar machen wollen: Zusammen können wir sehr viel erreichen. Am 1. Mai feiern wir unsere Erfolge und schwören uns ein auf kommende Herausforderungen!“


Nach oben

Das bringt Ihnen das DGB Steuerkonzept

DGB-Steuerrechner in weißer Schrift mit Motto "Entlastung für 95 Prozent"

DGB

Jetzt unterschreiben!

Wir bei Facebook

 

Nebenjob im Alter?

Keine Lust auf Nebenjobs im Alter

Keine Lust auf Nebenjobs im Alter DGB

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen der DGB-Region Südwestsachsen.

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft

Interregionaler Gewerkschaftsrat

Billig:Kommt teurer!

Bild Kampagne Billig kommt teurer

DGB Sachsen